Psychomotorik




Erfahrungen vererben sich nicht -
jeder muß sie allein machen.


Bewegung wird innerhalb der kindlichen Entwicklung immer mehr Bedeutung zugeschrieben.

Inzwischen gibt es zahlreiche Forschungsergebnisse, die die Bedeutung der Bewegung und Wahrnehmung für eine stabile frühkindliche Entwicklung z.B. in den Bereichen Emotionalität, Sprachentwicklung und Sozialverhalten aufzeigen.

Psychomotorik ist ein ganzheitliches und entwicklungsorientiertes Erziehungskonzept, das Wahrnehmung und Bewegung gleichermaßen fördert.